Liebe Pferdefreunde,

Fütterungsfehler können teuer werden: Sei es wegen hoher Tierarztkosten oder für Stallbesitzer wegen möglicher Schadenersatzzahlungen an Einsteller.

Um unnötige Kosten, Mangelerscheinungen und Krankheiten zu vermeiden, müssen Sie über aktuelles Wissen verfügen: Wie viel Futter braucht ein Pferd? Was ist eigentlich Erhaltungsfütterung? Welche Fütterungsempfehlungen gelten aktuell? Welchen Energiebedarf haben unterschiedliche Pferdetypen — vom Pony-Rentner bis zum vierbeinigen Spitzensportler? ...


Im Online-Zertifikatslehrgang „Experte für Pferdefütterung (IPM)” werden Ihnen ohne großen Zeitaufwand und lange Theorie alle Kenntnisse vermittelt, die Sie zur gesunden und sicheren Fütterung von Pferden benötigen.

Melden Sie sich noch heute an und werden Sie in 8 Wochen zum Fütterungs-Experten!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team vom Institut für Pferdesport-Management (IPM)


Top-aktuell: Leicht verständliche Lektionen und zahlreiche anschauliche Beispiele zeigen den Teilnehmern, worauf es bei der Fütterung von Pferden ankommt und unterstützen sie in der Praxis — inkl. Expertentipps, Pläne und praktische Hinweise

Individuelle Zeiteinteilung: Alle Inhalte sind auf einen Klick in der Online- Lernplattform verfügbar. So sparen die Teilnehmer Reisekosten zu Seminaren und Abwesenheiten von ihrem Arbeitsplatz!

Zertifizierte Teilnahme: Nach erfolgreicher abgelegter Prüfung in der Online- Lernplattform erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das ihr top-aktuelles Wissen nachweist